Vereinshistorie

Die Geschichte des Rengsdorfer Tennisclubs

Am 26.06.1965 wurde von Tennisbegeisterten der Tennis-Club Rengsdorf e.V. gegründet.

In der Gründungsversammlung beantragten 31 Personen die Aufnahme als Mitglied. Das wachsende Interesse am „weißen Sport“, die ideale und einmalig schöne Lage des zur Verfügung stehenden Geländes forderten geradezu den Aufbau eines Tennis-Clubs heraus.

Die visionären Vorstellungen und die praktischen Initiativen hierzu hatte Wilfried Gernun, der als Gründungsvorsitzender zusammen mit Claus Weidemann als 2.Vorsitzenden, Dr. Karl-Heinz Gerig als Sportwart und Ingrid Rosteck als Kassenwartin und Schriftführerin den 1.Vorstand des TCR bildete.

sonnenplatz  clubhaus_alt
1965: Neben dem „Sonnenplatz“ war diese Holzhütte die Geburtsstätte des TCR

Mit viel Dynamik und persönlichem Einsatz vollzog sich in schneller Folge der Aufbau eines geordneten Tennisvereins. So zählte der TCR am Ende des ersten Jahres nach seiner Gründung schon über 100 Mitglieder. Damit war die Voraussetzung für die Erweiterung der Anlage auf 4 Spielfelder und einen Trainingsplatz erfüllt.

Im September 1966 übergab die Rengsdorfer Gemeinde dem TCR eine neuerbaute 4-Platz-Anlage.

So konnten schon 1967 die ersten Rengsdorfer Mannschaften am Spielgeschehen der Verbandsspiele teilnehmen. Da die Mitgliederzahl immer größer wurde – 1967 waren es schon 147, davon 1/3 Jugendliche – wurde die Erbauung eines Clubhauses immer notwendiger. Durch die finanzielle Mithilfe der Mitglieder wurde es möglich innerhalb von 8 Monaten ein solides, zweckdienliches Clubhaus, inklusiver aller notwendigen Sanitäreinrichtungen zu bauen.

So konnte es am 6.Juli 1968 mit dem ersten sportlichen Großereignis, dem Länderkampf der deutschen und spanischen Tennislehrer, eingeweiht werden.

Die Gründungsmitglieder

Willi BelkerIlse KomorKarl-Heinz Reimers
Arno BelkerHubertus KomorIngrid Rostek
Michael BelkerUrsel KudiesHildegard Rühlmann
Sigfried FischerJürgen KudiesHeinz-Jürgen Rühlmann
Dr. Karl-Heinz GerigAchim LanghardKarin Schaller
Herta GernunBernd LanghardBärbel Simon
Wilfried GernunHelmut LanghardJens-Dietrich von Sivers
Ute GernunWerner LanghardBrigitte Weidemann
Ulrich GernunHans Jörg MuscheidKlaus Weidemann
Günther HoffmannDieter RämerMichaela Wink
Irma Jung

Die bisherigen Vorsitzenden des TC Rengsdorf e.V. seit 1965

Amtszeit1.Vorsitzender
1965 - 1975Wilfried Gernun
1976 - 1977Wolfram Steck
1978 - 1979Dieter Wannagat
1980 - 1983Fred Tiggewerth
1983 - 1984Rainer Koch
1985 - 1989Bernd Langhard
1990 - 1995Fred Tiggewerth
1996 - 2005Alfons Gecks
2005 - 2007Markus Sauter
2008 - heuteJoachim Langhard

Die Sportchronik unseres Vereins

DatumSportereignis
02.10.1966Einweihungsturnier zur Eröffnung der neuen Anlage
TC Rengsdorf - TC Bad Ems
06.07.1968Einweihungsturnier für das neue Clubhaus
Länderkampf der Tennislehrer: Deutschland - Spanien
1971Ländervergleichskampf der Junioren: Rheinland - Schweden
Leistungslehrgang der Rheinland-Jugend
23./24.07.1972Ländervergleichskampf: Rheinland-Pfalz - Luxemburg
1968 - 1975Bäderturniere, Wanderpokal des Luftkurortes Rengsdorf (TC Bad Ems, TC Bad Breisig, TC Bad Hönningen, TC Rengsdorf)
1983 - 2008Turniere um den Verbandsgemeindepokal
(TC Melsbach, TC Straßenhaus, TC Anhausen, TC Rengsdorf)
2007 - 2009KIA-Cup
2013 - heuteTC Rengsdorf Cup (LK-Turnier für Erwachsene)
2015 - heuteTC Rengsdorf Jugend Cup (LK-Turnier für Jugendliche)